entscheidungen treffen

Aus einer Vielzahl von Optionen auswählen zu können, ist eine komfortable Situation. Gleichzeitig belastet uns nicht selten die Notwendigkeit, eine Entscheidung zu treffen und zu wählen. Entscheidungen verlangen uns Positionierungen ab, und sie konfrontieren uns mit der Unsicherheit, dass zukünftige Entwicklungen nur begrenzt vorhersehbar bzw. planbar sind. Die Entscheidung für eine Möglichkeit ist meist verbunden mit dem Verzicht auf eine andere Option. Entscheidungssituationen rufen daher ambivalente Gefühle hervor, einerseits gekennzeichnet von der Hoffnung, eine einmalige Chance wahrzunehmen, andererseits geprägt von der Sorge, eine Entscheidung zu treffen, die wir vielleicht bereuen werden. Wir fragen uns: Habe ich an alles gedacht, habe ich alles Wichtige berücksichtigt? Und: Was ist überhaupt wichtig, nach welchen Kriterien soll ich mich entscheiden und meine Zukunft gestalten?

Die Qualität einer Entscheidung hängt in hohem Maße davon ab, ob die Person, die sie trifft, in gutem Kontakt mit sich selbst ist.

Karin Herrmann signetDas Seminar unterstützt Sie dabei, Klarheit zu gewinnen und zu Entscheidungen zu gelangen, die im Einklang mit Ihren Werten und Zielen stehen. Hierfür ist es nicht nur wichtig, die vorhandenen Handlungsmöglichkeiten zu analysieren, vermutete Vor- und Nachteile abzuwägen und unterschiedliche Szenarien durchzuspielen, sondern insbesondere auch die Gefühle wahr- und ernstzunehmen, die mit einer Entscheidung verbunden sind.

Sprechen Sie mich an.

Dr Karin Herrmann

dr. karin herrmann
coaching · beratung · supervision
fon: 0711 63384576
www.dr-karin-herrmann.de
info@dr-karin-herrmann.de

 

© 2019 Dr. Karin Herrmann. Coaching · Beratung · Supervision

Suche